Wir sind deine Stimme!
 

Neuigkeiten und Pressemitteilungen


Zurück zur Übersicht

25.10.2017

„Die demokratisch gewählten Parteien müssen sich der Verantwortung stellen!“

Nach den Gesprächen der SPD, Grüne und FDP erklärt die stellvertretende Vorsitzende des Landesschülerrates Niedersachsen Laura Sophie Sabbedotti folgendes:

„Die Verhältnisse in der politischen Landschaft Niedersachsens sind nach den Landtagswahlen weiterhin unklar. Wir haben drei mögliche Koalitionen und für uns als Landesschülerrat steht fest: Wer im Wahlkampf große Töne spuckt aber nach der Wahl sich nicht traut Verantwortung zu übernehmen, täuscht die Wählerinnen und Wähler. Jede demokratische Partei im Landtag hat die Pflicht, sich jetzt nicht zu verstecken sondern sich der Verantwortung zu stellen. Deshalb rufen wir SPD, GRÜNE, FDP und CDU auf, so schnell wie möglich eine Landesregierung, in welcher Konstellation auch immer, zu bilden und vor allem sich den bildungspolitischen Herausforderungen zu stellen. Hierzu gehören vor allem kostenlose Fahrkarten aber auch die miserable Unterrichtsversorgung.“



Zurück zur Übersicht