Was ist der Landesschüler*innenrat?

Wir sind Schüler*innen Niedersachsens und fanden uns im Januar 2020 zum 22. Landesschüler*innenrat zusammen.

Als Landesschüler*innenrat beschäftigen uns mit allen bildungspolitischen Themen. Wir haben uns als Aufgabe gesetzt Interessen gegenüber der Politik und den Medien für alle Schüler*innen zu vertreten. Besonders setzen wir uns für die Partizipation und dessen Ausbau, von uns ein. Letzen Endes sind wir die betroffenen!

Unsere Mitglieder bestehen aus den Schulformvertretern aus den Bezirken Hannover, Weser-Ems, Braunschweig sowie Lüneburg zusammen. Grundschulen sind nicht bei uns.

Zum Koordinieren und Organisieren der Vollversammlungen und der Arbeit, haben wir einen Vorstand gewählt, welcher sich aus fünf der insgesamt 36 Mitglieder zusammensetzt.

Wir arbeiten bei uns im Gremium aber auch bei verschiedenen Zusammenschlüssen. Bei dem Bereich Mitglieder findest du mehr über die Organisationen.